1. Allgemeiner Leitfaden

1.1 Öffentliche Registrierung

Registrierung eines neuen Benutzers

Zur Registrierung eines neuen Benutzers über die öffentliche Registrierung wird zunächst die URL des Verbandes aufgerufen (“dtu.it4sport.de”, “musterverband.it4sport.de”).

Abbildung: Anmeldefenster am Beispiel DTU - Neu registrieren

1.2 Anmeldung eines registrierten Benutzers

Ein registrierter Benutzer kann sich in der Weboberfläche über das Anmelde-Fenster (auch Login genannt) anmelden. Dazu wird zunächst die URL des Verbandes aufgerufen (dtu.it4sport.de, musterverband.it4sport.de, …).

Abbildung: Anmelde-Fenster am Beispiel DTU

Der Benutzer kann sich über das Anmelde-Fenster mit seinem Benutzernamen und seinem Passwort anmelden.

1.3 Passwort vergessen

Ein registrierter Benutzer kann über das Anmelde-Fenster in der Weboberfläche ein neues Passwort setzen. Dazu wird zunächst die URL des Verbandes aufgerufen (dtu.it4sport.de, musterverband.it4sport.de, …).

Abbildung: Anmeldefenster - Passwort vergessen

Der Benutzer wird nun aufgefordert seinen Benutzernamen anzugeben und die Passwort zusenden Schaltflächen zu bestätigen.

1.4 Benutzername vergessen

Hat ein registrierter Benutzer seinen Benutzernamen vergessen, kann er ihn sich über das Anmeldefenster in der Weboberfläche zuschicken lassen. Dazu wird zunächst die URL des Verbandes aufgerufen („dtu.it4sport.de„, „musterverband.it4sport.de“).

Abbildung 15: Anmeldefenster - Benutzername vergessen

Der Benutzer wird nun aufgefordert seine E-Mail-Adresse anzugeben und die Benutzername zusenden Schaltflächen zu bestätigen.

1.5 Aufbau Phoenix II

Nach erfolgreichem Login in der Weboberfläche von Phoenix II (siehe Kapitel 5) wird die Startseite von Phoenix II angezeigt.

  • 1.5.1 Aufbau der Startseite

    Abbildung 17: Phoenix II Startseite

    In der Kopfzeile die auf jeder Seite zu sehen ist, wird das Logo des Verbandes, sowie dessen Anschrift angezeigt (1).

    Das Benutzer-Symbol (2), zeigt den aktuell angemeldeten Benutzer

  • 1.5.2 Auto-Logout

    Beim Klick auf das Logout-Symbol (4) erscheint ein Countdown. Der Countdown beginnt nach der letzten Aktivität des Benutzers bei 4 Stunden abwärts zu zählen. Sind die 4 Stunden ohne eine weitere Aktivität des Benutzers vergangen, wird dieser automatisch abgemeldet.

    Abbildung 17: Phoenix II Countdown

  • 1.5.3 Rollenkonzept

    In Phoenix II besitzt jeder Benutzer eine Rolle, die ihn dazu berechtigt einzelne Module, Seiten, etc. anzusehen oder zu bearbeiten. Ist einem Benutzer keine Rolle zugeordnet, besitzt er keine Berechtigungen und kann auf keine Funktionen von Phoenix II zugreifen.

    Registriert sich ein Benutzer erstmalig an Phoenix II, wird ihm automatisch die Rolle „Personenaccount„ zugewiesen.