5. Kader

Melden Sie sich als Benutzer in Phoenix II unter der Ihnen bekannten Webadresse Verbandskürzel.it4sport.de ein (also z.B. hvw.itsport.de, ssv.it4sport.de, etc.). Wenn Sie sich als normaler Benutzer angemeldet haben, sollten Sie sich in der Rolle „Personenaccount“ befinden. Dies sehen Sie oben rechts in der Auswahlliste. Sollten Sie weitere andere Rollen besitzen, so können Sie hier zwischen den verschiedenen Rollen wechseln. Um die Kaderverwaltung nutzen zu können, wechseln Sie bitte in die Rolle „GS-Admin“.

 it4Sport - PhoenixII
Abbildung 79: Rolle GS-Admin

Befinden Sie sich also in der Rolle GS-Admin und klicken Sie dann auf den Eintrag „Kader“, so bekommen Sie verschiedene Menüeinträge angezeigt, darunter auch den gleichnamigen Menüeintrag „Kader“.

 it4Sport - PhoenixII
Abbildung 80: Kaderverwaltung Kader

Wenn Sie dann auf „Kader“ klicken, bekommen Sie eine Liste mit allen bisher angelegten Kadern. Sie können die Ergebnisse auch filtern. Dazu haben Sie die Möglichkeit, den Bereich, das Geschlecht oder die Saison einzugeben. Mit einem Klick auf den Button „Suchen“ (Lupen-Symbol) bestätigen Sie die Filteroptionen und eine neue Suche mit Ihren Filteroptionen wird gestartet.

 it4Sport - PhoenixII
Abbildung 81: Anzeige Kader

Sie haben oberhalb der Liste drei Buttons zur Auswahl. Mit „Neu“ (Plus-Symbol) legen Sie einen neuen Kader an. Mit einem Klick auf „Bearbeiten“ (Stift-Symbol, optional auch einen Doppelklick auf den Kader Ihrer Wahl) wird der ausgewählte Kader für Sie zum Bearbeiten geöffnet. Der dritte Button, „Löschen“ (rotes X), dient dazu einen Kader zu löschen. Bitte beachten Sie aber, um einen Kader löschen zu können müssen zuerst alle Kadersportler, die diesem Kader zu geordnet sind, gelöscht werden.

Wenn Sie also nun auf den Button „Neu“ (Plus-Symbol) drücken, befinden Sie sich in der Ansicht um einen neuen Kader zu erstellen-Kaderdaten.

 it4Sport - PhoenixII
Abbildung 82: Kader Bearbeitungsmaske

Das Feld „Kader Bezeichnung“ gibt an, um was für einen Bereich es sich handelt.
In dem Feld „Saison“ geben Sie die Saison des anzulegenden Kaders an.
Das Start und Enddatum der Saison wird dann Automatisch generiert.
Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, einen Jahrgang für die zugehörigen Kadersportler zu bestimmen.
Zum Schluss können Sie noch eine Bemerkung anfügen.
Um Ihre Eingabe nun zu bestätigen, drücken Sie auf den grünen Speichern-Button.
Die eingegebenen Daten werden nun überprüft. Sind keine Eingabefehler vorhanden, wird der Kader gespeichert.
Die Seite wird aktualisiert und es erscheint neben dem Punkt „Kaderdaten“, ein neuer Punkt „Kaderathleten“. Hier können Sie nun Athleten zu dem neu angelegten Kader hinzufügen.
Lesen Sie dazu das „Sportler zuweisen“ Kapitel.



Kader bearbeiten

Um einen Kader zu bearbeiten, können Sie mit einem Doppelklick den Kader öffnen. Es öffnet sich die gleiche Bearbeitungsmaske wie bei der Neuanlage.

 it4Sport - PhoenixII
Abbildung 83: Kader bearbeiten

Der Unterschied liegt darin, dass die gespeicherten Informationen des Kaders zum Bearbeiten angezeigt werden.
Sie können nun den Kader bearbeiten und dann wieder auf den grünen Speichern-Button drücken.
Oder Sie brechen den Vorgang ab, indem Sie den Button „Zurück“ (neben dem Speichern-Button) drücken. Dann werden die Änderungen nicht gespeichert und Sie gelangen wieder zurück zu der Übersicht.


Kader löschen

Bevor Sie einen Kader löschen können, müssen Sie alle Sportler, die dem Kader zugeordnet sind, löschen. Sind keine Sportler mehr zugewiesen, wählen Sie einen Kader aus und drücken auf den Button „Löschen“ (rotes X). Es wird noch einmal überprüft ob wirklich keine Sportler mehr zugeordnet sind. Danach müssen Sie den Löschvorgang bestätigen.


Sportler zuweisen

Nachdem Sie nun erfolgreich einen Kader angelegt haben, können ihm noch Athleten zugeordnet werden. Ein Sportler wird nicht neu erstellt, sondern aus bereits bestehenden Mitgliedern ausgewählt.

Nachdem Sie den zuvor angelegten Kader gespeichert haben, wird der Menüpunkt „Kaderathleten“ im Bearbeitungsfenster erscheinen. Dort haben Sie nun die Möglichkeit einen Athleten hinzuzufügen, zu bearbeiten oder bereits bestehende Athleten wieder zu löschen.

 it4Sport - PhoenixII
Abbildung 84: Kaderathleten

Klicken Sie also auf den Button „Athlet hinzufügen“ (Plus-Symbol). Es erscheint ein neues Feld, in dem Sie die gewünschte Person auswählen können. Bietet Ihr Verband die Verwaltung von Pässen, können Sie zunächst eine Person anhand von deren Passdaten suchen. Wird eine Person hier nicht gefunden oder Ihr Verband bietet diese Suche nicht an, dann können Sie die Passsuche deaktivieren (wenn Ihr Verband keine Passverwaltung anbietet, dann ist die Passsuche automatisch deaktiviert).
Nachdem Sie Ihre Person gefunden haben, können Sie diese auswählen und mit einem Klick auf „Auswählen“ bestätigen. Im nächsten Schritt drücken Sie den Bearbeitungs-Button rechts, mit dem Stift-Symbol.

 it4Sport - PhoenixII
Abbildung 85: Kaderathlet Bearbeitungsmaske

Nun wird die Bearbeitungsmaske des Kadersportlers geöffnet. Hier können Sie alle Daten des Sportlers bearbeiten. Nachdem Sie alle Felder ausgefüllt haben, sowie die Felder „Personalbogen“ und „Antidopingvereinbarung“ bestätigt haben, können Sie den Athleten anlegen, indem Sie auf den Speichern-Button drücken.

Es wird überprüft ob Ihre Eingaben stimmen beziehungsweise die Pflichtfelder ausgefüllt wurden. Beim erfolgreichen Speichern gelangen Sie auf die Kaderbearbeitungsseite zurück. Wird ein Eingabefehler gefunden, so wird dieser angezeigt.

Sie können auch innerhalb der Kaderverwaltung auf den Unterpunkt „Sportler“ klicken. Dann gelangen Sie zur Übersichtsseite der Kadersportler. Auch hier haben Sie verschiedene Filtermöglichkeiten zur Auswahl. Unter anderem können Sie hier eine Person nach Namen, Verein oder des zugeordneten Kaders suchen. Außerdem befinden sich über der Liste mit den gefundenen Athleten wieder die drei Buttons „Neu“, „Bearbeiten“ und „Löschen“.

 it4Sport - PhoenixII
Abbildung 86: Anzeige Kadersportler

Mit einem Klick auf „Neu“ (Plus-Symbol) oder „Bearbeiten“ (Stift-Symbol) gelangen Sie erneut auf die Seite, um einen Kader zu bearbeiten. Sie werden in den Kader geleitet, dem der ausgewählte Athlet zugeordnet ist.

Drücken Sie auf „Löschen“ (rotes X), so wird nach einer Bestätigung der ausgewählte Sportler gelöscht. Wie bereits erwähnt müssen zunächst alle Athleten eines Kaders entfernt werden, um diesen zu löschen.

 it4Sport - PhoenixII
Abbildung 87: Kadersportler löschen



Kader Auswertungslisten

Phoenix II bietet Ihnen die Möglichkeit eine Auswertungsliste zu erstellen. Dabei haben Sie auch hier mehrere Filteroptionen, mit denen Sie die Auswertungsliste nach Ihren Wünschen erstellen können. 

 it4Sport - PhoenixII
Abbildung 88: Kader Auswertungslisten

Haben Sie Ihre Kriterien ausgewählt, können Sie mit dem Drücken auf den Button „Ausagbe“ die Liste erstellen. Es wird ein PDF-Dokument erstellt und, je nach Browser und Einstellungen, Ihnen zum Herunterladen angeboten oder direkt heruntergeladen. 

Das Dokument enthält dann alle Athleten zu Ihren Filterkriterien, sowie dem aktuellen Datum. Die Athleten sind nach Kader, Saison und Name der Person geordnet.