8.2.2. Zizenz Sammelduck

Wählt der Benutzer die Exportform „Lizenz Sammeldruck“ ändern sich die Filteroptionen. Es werden nur Lizenzarten zur Selektion angezeigt, die für den Lizenzdruck konfiguriert sind.

Wie oben erwähnt, kann es sein, dass je nach Verband hier keine Lizenzen für den Druck zu Verfügung stehen. Wie bei den anderen PDFs, wird über den Button „Export“ (4) eine Vorschau mit den selektierten Lizenzinhabern angezeigt.

Es werden generell nur die Lizenzen für den Sammeldruck angezeigt, die noch kein Druckdatum besitzen. Muss aus irgendeinem Grund eine Lizenz nachgedruckt werden, so kann man, wie im Punkt „Aktive Lizenzen drucken“ beschrieben, vorgehen.

Nachdem das PDF erzeugt wurde, erscheint ein weiterer Button - „Lizenzen als gedruckt markieren“. Betätigt man diesen Button, werden die soeben erzeugten Datensätze mit einem Druckdatum versehen und werden bei dem nächsten Sammeldruckexport ignoriert.


Abbildung 335: Lizenz - Lizenzen als gedruckt markieren